Virtuelle Simulation Ihres Verfahrens

Virtuelle Simulation Ihres Verfahrens

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch bei neuer Steuerung ein risikofreier Produktionsstart?

Die Umstellung von Steuersystemen in einer Produktionsumgebung ist für Designer und Ausführende gleichermaßen eine faszinierende Herausforderung. Für den Produktionsmanager ist sie allerdings nichts weiter als ein notwendiges Übel, das - wenn es denn wirklich nicht anders geht - mit einem möglichst geringen Produktionsverlust über die Bühne gebracht werden sollte. Mit anderen Worten: eine mögliche Problemsituation, mit der Sie als Kunde wahrscheinlich regelmäßig konfrontiert werden.
So weit, so schlecht. Aber das ändert sich jetzt! Moekotte hat als Systemintegrator in der WinMOD-Software ein wichtiges "Tool" gefunden, mit dem sich Tests vor Ort auf ein Mindestmaß beschränken lassen und das somit einen risikofreien Umbau ermöglicht!

 

Was ist WinMOD ?

Die WinMOD Software versetzt den Systemintegrator in die Lage, die komplette Steuerung, d. h. mit sämtlichen Motoren, Ventilen, Messungen etc. bis auf das IO-Niveau in der Werkstatt zu simulieren und ausgiebig zu testen, noch bevor die Steuerung beim Kunden implementiert wird. Dies erfolgt anhand von Typicals, die in der Entwicklungssoftware erstellt werden und mit denen die Situation vor Ort nachgeahmt wird. Mit anderen Worten: eine Echtzeit-Simulation des Produktionsprozesses.

 

Welche Vorteile hat das für Sie als Kunden?

  • Eine ausgiebiges Testprogramm, das zuvor in der Werkstatt von Moekotte durchgeführt wird, resultiert in einer zuverlässigen Steuerung, einer kurzen Umbauzeit vor Ort und damit in einer schnellen Wiederaufnahme des Produktionsprozesses.
  • Änderungen oder Ergänzungen des Auftraggebers in der Entwurfsphase der Steuerung können im Voraus "trocken" simuliert werden und damit kann der Kunde bereits im Vorfeld abschätzen, ob weitere Anpassungen erforderlich sind.
  • Die Bediener werden noch vor der Inbetriebnahme bei Moekotte geschult. Eine Verzögerung beim Produktionsstart bleibt daher aus.
  • Die WinMOD-Software ist auf einem Standard-PC mit Standard-Betriebssystem lauffähig.
  • Die WinMOD-Software verfügt über mehrere Treiber, mit denen Steuersysteme für praktisch alle gängigen SPS-Fabrikate getestet werden können.
Newsletter abonnieren?